Musik gegen das Vergessen

  • 5. Oktober 2022

Unter diesem Titel fand im September eine interne Fortbildung für unsere Mitarbeitenden in der Tagespflege statt. Dozentin Stephanie Maser setzte viele wichtige Impulse für die tägliche Arbeit mit unseren Senioren. Schwerpunkte der Fortbildung waren beispielsweise „Wissenswertes über Singen und Musik und deren Auswirkungen auf die Menschen“, „Bedeutung von Musikerfahrung

THS – Seelsorgerinnen und Seelsorger treffen sich zum jährlichen Fortbildungstag

  • 28. September 2022

Seelsorgerinnen und Seelsorger aus den Einrichtungen der Theresia-Hecht-Stiftung trafen sich zur jährlichen internen Fortbildung mit Austausch im Kloster Brandenburg. Der Klausurtag wurde vom Seelsorgereferenten Raphael Steber mit seinem Team inhaltlich vorbereitet. Verschiedene Methoden vereinfachten die Inhalte und Schwerpunkte thematisch zu bearbeiten. Fragen, wie z.B. „Was sind aktuelle Themen in

Waffelbacktag im Seniorenpflegeheim St. Maria

  • 27. September 2022

Die Mitmachaktion „Waffelbacken“ für Frauen und Männer von St. Maria wurde von der Betreuung an einem verregneten Herbsttag angeboten. Der Alltag sollte mit Waffeln und Äpfeln versüßt werden. Während der nachmittäglichen Betreuungszeit wurden aus süßem Waffelteig leckere Waffeln mit Äpfeln und Sahne. Aus einem regnerischen Herbsttag wurde ein kleines

Sei besiegelt mit der Gabe Gottes, dem Heiligen Geist

  • 24. September 2022

Prälat spendet Firmlingen aus St. Johann das Sakrament der Firmung. Acht junge Erwachsene durften am 24. September die Heilige Firmung in der Pfarrkirche durch Prälat Michael Brock empfangen. Im Kreis ihrer Familien und Gästen empfingen sie das Sakrament in einem feierlichen Festgottesdienst. Prälat Brock, durch den Bischof zur Spendung

Leinen los – gemeinsam segeln wir durch’s neue Schuljahr

  • 20. September 2022

Der Einschulungsgottesdienst stand in der Edith-Stein-Schule unter dem Motto: Leinen los – wir segeln gemeinsam durch das neue Schuljahr. Die Erstklässler und die neuen Mitschüler wurden herzlich begrüßt und vorgestellt. Seelsorger Raphael Steber erarbeitet im Predigtteil mit den Schülern, was es bedeutet, gemeinsam zu segeln. Auf was muss alles

Gemeinsam bauen wir ein Haus

  • 16. September 2022

Unter dem Motto „Gemeinsam bauen wir ein Haus“ wurde der Schulanfangsgottesdienst mit Ortspfarrer Weiger, den Schülern und Lehrerkollegium in St. Johann gehalten. Die Grundstufe hatte den Gottesdienst inhaltlich vorbereitet und mit den Schülern ein Haus aus Karten gebaut. Nach und nach wurden verschiedene Kartensymbole an die einzelnen Kartons geklebt.

Taufe und Erstkommunion von jugendlichem Bewohner

  • 15. September 2022

Malik empfing kurz nach den Sommerferien in der Hauskapelle in St. Fidelis seine Taufe und Erstkommunion. Auf seinen Wunsch hin wurde er von der Seelsorgerin der Einrichtung vorbereitet. In Absprache mit dem örtlichen Pfarrbüro kam Pfarrer Leonard zur Feierlichkeit in die Hauskapelle. Die Mitbewohner und das Erzieherteam, sowie eine

Summ, summ, summ, Bienchen flieg herum

  • 13. September 2022

Die Praxisklasse hat unter Anleitung von Jochen Marquardt und Stefan Schwinn ein neues Projekt im Sommer in St. Fidelis gestartet. „Rund um die Bienen“, lautete das Thema. Theoretische und praktische Inhalte wurden durch verschiedene Medien vermittelt und in zwei Blockphasen die einzelnen Schritte umgesetzt. Ein besonderes Highlight war ein

Theresia-Hecht-Stiftung (THS) - St. Maria

„Madame d`Anches“ verzaubert beim Sommerkonzert auf der Terrasse

  • 12. August 2022

Wie bereits im letzten Jahr präsentierte das Musiktrio „Madame d´Anches“ ein schönes, hochwertiges Konzert den Zuhörern von St. Maria. Auch die Gäste der Tagespflege genossen die musikalische Darbietung der drei professionellen Musikerinnen. Die Vielfältigkeit des Trios begeisterte alle Zuhörenden. Der musikalische Bogen spannte sich von Klassik bis zu vielen

Abschlussgottesdienst in St. Johann

  • 10. August 2022

Juhuuu, Sommerferien in Sicht   Am letzten Schultag wurde auf dem Pausenhof ein gemeinsamer Abschlussgottesdienst für die Schulgemeinschaft gehalten. Gleichzeitig wurden auch die Entlassschüler verabschiedet. Mit der Frage „Was bleibt zurück, wenn ihr jetzt in eine neue Zukunft geht“ wurde nochmals über das vergangene Schuljahr nachgedacht und überlegt, welche