Wer wir sind

Das Lächeln, das du aussendest, kehrt zu dir zurück!

Über uns

Eine letzte Ehrung für eine Persönlichkeit

Die Theresia-Hecht-Stiftung

Ziel der Stiftung ist es, jedem betreuten Menschen die Förderung und Pflege zukommen zu lassen, die er für ein möglichst selbstbestimmtes Leben braucht.

In diesem Sinne ist die langfristige Sicherung der Tochtergesellschaften im Interesse der betreuten Menschen Kernaufgabe der Stiftung.

Im Jahr 2006 wurde die Theresia-Hecht-Stiftung vom Kloster Brandenburg/Iller e.V. gegründet. Die sozialen Einrichtungen in der Alten-, Jugend- und Behindertenhilfe wurden in gemeinnützige GmbHs umgewandelt.

img

550

MitarbeiterInnen beschäftigt die Theresia-Hecht-Stiftung

img

2006

Gründung der Theresia-Hecht-Stiftung

img

3

Tochterunternehmen

img

375

Menschen werden bei der THS betreut

Stiftungorganigramm

Struktur der Theresia-Hecht-Stiftung

Bereich: Stiftung
Standort: Regglisweiler bei Dietenheim
Bereich: Jugendhilfe
Standort: Heudorf am Bussen
Bereich: Teilhabe
Standort: Wangen-Haslach
Standort: Zußdorf
Bereich: Altenhilfe
Standort: Regglisweiler bei Dietenheim

Downloads

Satzung

Im Geiste der Stifterin ist die Stiftung beheimatet in der römisch katholischen Kirche.