Gemeinsam Wangen inklusiv

GeWin

GeWin steht für „Gemeinsam Wangen inklusiv“ und ist ein Projekt der St. Jakobus gGmbH in Kooperation mit der Stiftung Liebenau Teilhabe. Es wird von Aktion Mensch gefördert, ist auf fünf Jahre angelegt und startete im September 2021.

GeWin fokussiert sich auf die gesellschaftliche Teilhabe (Inklusion) von Menschen mit Behinderung im Bereich Freizeit, Bildung, Sport und Kultur. Ziel von GeWin ist es, sich mit Personen, Organisationen und Institutionen der Stadt Wangen in Verbindung zu setzen und durch gemeinsame Kooperationen dafür zu sorgen, dass Menschen mit Behinderung mehr Teilhabe in diesen Bereichen erfahren können. Neben Begegnungsmöglichkeiten spielen Aufklärung und Sensibilisierung eine wichtige Rolle, um Inklusion näher zu kommen. Hierbei sollen alle Altersstufen berücksichtigt werden.

Für die Umsetzung des Projekts werden tatkräftige Unterstützer gesucht, welche die Freude an einer vielfältigen Gesellschaft mit uns teilen möchten. Jeder GeWin(nt) dabei!

 

Treffpunkt Aumühle: Aumühleweg 1, 88239 Wangen, Tel.: 07522/9998635

Madlien Wiedermann, madlien-wiedermann@t-h-s.de, 0162/2742812
Christina Hühn, christina-huehn@t-h-s.de, 0162/2742809

Instagram: st_konrad_teilhabe                             
Facebook: St. Konrad Teilhabe

Nähere Infos zum Projekt