• 17. Februar 2021

Teilweise Schulöffnung ab dem 22.02.2021

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigten,

am Montag, den 22.02.2021 sollen die Grundschulen, zumindest teilweise, wieder geöffnet werden.
Die Kinder werden in einem Wechselmodell wieder in Präsenz unterrichtet, d.h. die Kinder kommen für eine Woche in die Schule, sind dann in der Folgewoche wieder zu Hause usw.

Wir werden Sie rechtzeitig darüber informieren, welche Kinder in den einzelnen Wochen zur Schule kommen können.

Unabhängig davon läuft die Notfallbetreuung weiter, d.h. dass die Kinder, die keine
Betreuungsmöglichkeit zu Hause haben, ebenfalls in die Schule kommen können. Ich bitte aber weiterhin darum, dass wirklich nur diejenigen Eltern die Notfallbetreuung in Anspruch nehmen, die keine Möglichkeit haben, ihre Kinder zu Hause zu betreuen.
Oberste Priorität hat nach wir vor eine Reduzierung der Kontakte und somit eine Reduzierung der Ansteckungsgefahr.

Ich danke Ihnen allen für Ihre Unterstützung und tatkräftige Mitarbeit in diesen nicht einfachen Zeiten und hoffe, dass wir möglichst bald wieder zu einem normalen Unterrichtsgeschehen zurückkehren können.

Freundliche Grüße

gez. Markus Schuster
Schulleiter