Auszubildende in der Heilerziehungspflege (m/w/d) für unseren Standort in Haslach

St. Konrad
Kennziffer: STK-AZH-2020-HP

Die St. Jakobus gGmbH bietet in Zußdorf und in Haslach differenzierte Wohn-, Arbeits- und Bildungsmöglichkeiten für Menschen mit geistiger oder Mehrfachbehinderung.
Das Angebot von St. Johann in Zußdorf mit der angeschlossenen Schule St. Christoph umfasst das Wohnen für Kinder und Jugendliche, eine eigene Kurzzeitgruppe, die Schule, einen Kindergarten, sowie eine Frühberatungsstelle.
In Haslach bietet St. Konrad für Erwachsene verschiedene Wohnformen von Wohngruppen über Einzelappartements bis zum Ambulant Betreuten Wohnen. Zusätzlich gibt es eine Werkstatt für Menschen mit Behinderung inklusive Förder- und Betreuungsbereich.

Die St. Jakobus gGmbH ist eine Teilhabeeinrichtung der Theresia-Hecht-Stiftung.

Wir suchen zum nächsten Ausbildungsjahr für unseren Standort in Haslach:

Auszubildende in der Heilerziehungspflege (m/w/d)

Dein vielseitiges Aufgabengebiet:

  • Begleitung und Assistenz von Menschen mit Behinderung im Alltag
  • Einsatz in Wohngruppen oder im Förder- und Betreuungsbereich (FuB)
  • Zusammenarbeit mit Angehörigen und Fachdiensten

Das bringst Du mit:

  • Mittlerer Bildungsabschluss oder gleichwertiger Bildungsstand
  • Freude an der Arbeit mit Menschen mit Behinderung
  • Interesse an einem vielseitigen und verantwortungsvollen Aufgabengebiet
  • Das christliche Menschenbild ist Grundlage deines Handelns

Unser Angebot für Dich:

  • Kompetente Praxisanleitung durch Mentoren
  • Arbeit nach dem Assistenzmodell WKS
  • Tarifliche Vergütung nach den AVR Caritas und betriebliche Altersversorgung

Wir wollen Dich kennenlernen!

Schicke uns Deine Bewerbungsunterlagen (vorzugsweise per E-Mail) unter der oben genannten Kennziffer an:

Jörg Stöhr, Stv. Gesamtleiter/Wohnbereichsleiter
St. Jakobus gGmbH
Hoferweg 6, 88239 Wangen-Haslach

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
ww.st-jakobus-behindertenhilfe.de


Wir bilden aus und freuen uns über Freiwillige (BuFDi, FSJ)!