Theresia-Hecht-Stiftung unterstützt Petition "mehr wert als ein danke"

Unsere Einrichtungen im Stiftungsverbund unterstützen die Initiative "mehr wert als ein danke". Mithilfe einer Petition sollen die Rahmenbedingungen im Sozial-, Pflege- und Gesundheitswesen verbessert werden.

Aufgrund der Corona-Krise erhalten viele Berufe in der Pflege und im Sozialwesen gerade viel Zustimmung. Aber was passiert, wenn die Krise vorbei ist? Die Initiative setzt sich dafür ein, dass die Rahmenbedingungen in diesen Berufen langfristig verbessert werden. Zusammengefasst lauten die Forderungen: Bessere Arbeitsbedingungen - Gerechter Lohn - Mehr Wertschätzung.

Damit die Petition bei den Verantwortlichen in Politik und Gesellschaft etwas bewirken kann, sind möglichst viele Unterzeichner nötig: gerne können Sie die Petition unter mehr-wert-als-ein-danke unterstützen und sich über die einzelnen Forderungen im Detail informieren.